Familien- und Erziehungsberatung

Aufgrund der aktuellen Situation (Corona) findet derzeit im Diakonie Zentrum Spattstraße keine persönliche Erziehungs- und Familienberatung statt.

Schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Gerne stehen wir für Sie auch weiterhin zur Verfügung.
Wir bieten Ihnen und Ihrer Familie eine telefonische oder digitale Beratung an. Sollten Sie sich in einer Krisensituation befinden, werden wir die Möglichkeit einer persönlichen Beratung gemeinsam abklären. 
Bitte um Terminvereinbarung zu unseren Öffnungszeiten: 

Mo. 8.00 - 16.00 Uhr 
Di.  8.00 - 16.00 Uhr 
Mi.  8.00 - 16.00 Uhr 
Do. 8.00 - 16.00 Uhr 
Fr.  8.00 - 12.00 Uhr

Oder senden Sie uns eine E-Mail an familienberatung@spattstrasse.at.
 

In der Familien- und Erziehungsberatung finden Sie Hilfe bei Erziehungsfragen 

  • Entwicklungskrisen und Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen 
  • Schwierigkeiten in der Schule 
  • Verhaltensauffälligkeiten 
  • psychischen Belastungen 

Zusätzlich bieten wir die Abklärung von Lese-Rechtschreibstörungen bei Kindern im Schulalter (anerkannt durch den Landesschulrat f. OÖ). Dieses Angebot ist kostenpflichtig.

Unterstützung bei Paar- und Familienthemen:

  • Themen der Lebensplanung 
  • Sexualität
  • Beziehungskrisen, z.B. Probleme in der Partnerschaft, Generationenkonflikte, Trennung ...
  • Beratung für werdende Eltern zu Pränataldiagnose und Behinderung

Wir bieten auch verpflichtende Scheidungsberatung gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG sowie Familien-, Eltern- und Erziehungsberatung gemäß § 107 Abs. 3 Z 1 AußStrG. an.

Unterstützung in Lebenskrisen wie

  • Verluste wie Arbeitslosigkeit, Tod naher  Angehöriger ...
  • Schwerer Krankheit oder / und Suchtverhalten
  • Selbstmordgedanken
  • Gewalterfahrungen

Die Beratung ist für Sie kostenfrei.

Information und Anmeldung unter 0732 / 34 92 71 oder unter familienberatung@spattstrasse.at

Gefördert aus Mitteln des BMAFJ (Bundesministerium für für Arbeit, Familie und Jugend). www.familienberatung.gv.at