Schatzkiste – Tagesstruktur

Die Schatzkiste ist ein neues Projekt des Diakonie Zentrums Spattstraße. 
Für mehrfach belastete Eltern ist es nicht leicht, alleine gut für ihr Kind zu sorgen. Die Schatzkiste bietet Entlastung und intensive Begleitung. Sie soll ermöglichen, dass Kinder bei ihren Eltern bleiben und gesund aufwachsen können.

 

Zielgruppe

Eltern mit Babys und Kleinkindern, die aufgrund ihrer Lebensgeschichte, der aktuellen Lebenssituation und/oder Krankheit intensive Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder benötigen (Kinder ab der Geburt bis zum Kindergarteneintritt; maximal 10 Kinder von 0-3 Jahren). 

Pädagogisches Konzept

Für mehrfach belastete Eltern ist es nicht leicht, alleine gut für ihr Kind zu sorgen. In der Schatzkiste finden sie Entlastung und intensive Begleitung. Für ihre Babys und Kleinkinder schaffen wir einen vertrauensvollen und sicheren Ort mit verlässlichen Bindungspersonen. Mit der Schatzkiste möchten wir diesen Kindern ermöglichen, dass sie bei ihren Eltern bleiben und gesund aufwachsen können.

Die ersten drei Jahre im Leben eines Kindes sind entscheidend für die Hirnentwicklung. In dieser Zeit wird der Grundstein für psychische und physische Gesundheit, kognitive, emotionale und soziale Fähigkeiten gelegt. Die sichere Bindung zu zumindest einer Bezugsperson ist einer der bedeutendsten Resilienzfaktoren, mit Auswirkungen auf das ganze weitere Leben.

Basierend auf der Arbeitsweise des STEEP TM-Programms und Erkenntnissen der Bindungstheorie wollen wir Kindern stabile Bindungspersonen für diese entscheidende Zeit zur Verfügung stellen und gleichzeitig mit den Eltern daran arbeiten, dass sie selber im Rahmen ihrer Möglichkeiten zunehmend in diese Rolle hineinwachsen können. STEEP TM steht für Steps Toward Effective Enjoyable Parenting - Schritte hin zu gelingender und Freude bereitender Elternschaft. Es ist ein bewährtes Programm zur Bindungsförderung in hochbelasteten Familien.

Angebot

  • gemeinsames Frühstück für Eltern und Kinder 
  • anschließend angeleitete Spielzeit mit „Babywatching“ für Elternteil und Kinder 
  • Kinderbetreuung (mit oder ohne Eltern).
  • Anleitung der Eltern in Alltagssituationen
  • Mittagessen und Zwischenmahlzeiten für die Kinder
  • wöchentlich STEEPTM-„Mum-Talk“ für Eltern
  • 14 tägiges videounterstütztes Einzelcoaching für die Eltern nach STEEPTM
  • wöchentliche Projektnachmittage für Eltern

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch: 8:00-16:00
Donnerstag: 8:00-17:00
Freitag: 8:00-14:00

Teilnahmedauer und Zuweisung

Die Dauer wird mit der zuweisenden Bezirksverwaltungsbehörde individuell auf die Bedürfnisse der Familie abgestimmt. Wir empfehlen einen möglichst frühen Beginn. In der Schatzkiste finden Kinder mit ihren Bezugspersonen ab der Geburt bis zum Kindergarteneintritt ein zweites „Zuhause“.

Die Schatzkiste ist ein Angebot im Rahmen der Unterstützung der Erziehung. Zuweisung und Finanzierung erfolgen über die Kinder- und Jugendhilfe der für die Familie zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde.

Weitere Informationen finden Sie im Folder im Anhang.

AnhangGröße
PDF icon Folder Schatzkiste312.28 KB